Gespräch mit Marcela Moraga

Do, 16.02.2023, 18 Uhr

Die Textilarbeiten der chilenischen Künstlerin Marcela Moraga reflektieren künstlerisch den neokolonialen Raubbau in Südamerika und indigenen Widerstand.

Das Gespräch findet in deutscher Sprache statt.

Kostenlos, zzgl. Eintritt.
Keine Anmeldung erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens Änderungen vorbehalten sind.
Bitte informieren Sie sich über mögliche Änderungen.